09621 1755092  Die Anzeige © by MANFRED GEBHARDT MEDIENHAUS AMBERG, HAUERSTRASSE 24, 92224 AMBERG | Zweiklick-Website

Städtetour: Karlstadt, Würzburg, Aschaffenburg, Schweinfurt

Sie sind hier: Die Anzeige » Aktuelle Trends . Neueste Infos . Beste Tipps » Freizeit & Reisen » Städtetour

Spezielle Lasuren sorgen für den edlen Silberschimmer WEiterlesen


Viel Platz zum Entspannen:
Die Farbtupfer der blühenden Pflanzen und bequeme Sitzgelegenheiten bringen Atmosphäre in den Garten. Foto: djd/
GD Holz/www.photostudio3.de mehr



ANZEIGE


Oliver Kahn ist zurück auf der Paulaner Bank - die 0,0% steht Weiterlesen
Bild: obs/Paulaner Brauerei/Paulaner Brauerei Gruppe



ANZEIGE


"Sport fürs Wohnzimmer": Mitmach-Übungen für zu Hause - Neue Sendereihe für Senioren - präsentiert von der BKK Pfalz Weiterlesen


ANZEIGE



Grauer Vorstands-Look oder J.Lo-Optik? Weiterlesen


ANZEIGE
Freigeist

medi: Überzeugende 360-Grad-Kommunikation Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft und Verbrauchertipps


Impressionen vom Marktplatz in Karlstadt.
Die Stadt am Main ist sehenswert und kann Ausgangs-
punkt für Tagestouren in die Städte der Umgebung sein. Foto: djd/Stadt Karlstadt/Foto-Studio Müller

Drei auf einen Streich
Von Karlstadt aus die Städte Würzburg, Aschaffenburg und Schweinfurt besuchen

Amberg (djd|mg) - Ein Kurzurlaub im eigenen Land kann eine willkommene Abwechslung vom Alltag sein. Besonders gefragt sind dabei Städtereisen - aber in Corona-Zeiten nicht unbedingt die Metropolen, sondern eher die überschaubaren, nicht überfüllten Städte. Wer seinen Aufenthaltsort clever wählt, kann von dort aus gleich mehrere interessante Tagestouren unternehmen. Vom fränki-
schen Karlstadt am Main aus etwa ist es mit dem Auto oder der Bahn nur einen Katzensprung in die drei Städte Würzburg, Aschaffenburg und Schweinfurt.

Vom malerischen Karlstadt aus kann man spannende Tagesausflüge in die Städte der Umgebung unternehmen. Foto: djd/
Stadt Karlstadt

Quartier nehmen
im romantischen Karlstadt

Karlstadt inmitten der sanften, romantischen Hügellandschaft des Fränkischen Weinlandes besitzt eine der schönsten Orts-
silhouetten entlang des Mains. Zu den Highlights zählen die romanisch-gotische Stadtpfarrkirche, das historische Rathaus, die Tore und Türme der Stadtbefestigung sowie die Bürger-
häuser mit ihren Fachwerkfassaden. Nach einem Tagesaus-
flug kann man die fränkische Küche und dazu einen guten Frankenwein genießen. Alle Infos, auch zum aktuellen Stand der Veranstaltungen, gibt es unter www.karlstadt.de.

Ausflug 1: Würzburg

Nur 25 Kilometer südlich befindet sich die Universitätsstadt Würzburg mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Die unter der Regie von Balthasar Neumann im 18. Jahrhundert erbaute Residenz mit Hofgarten zählt zum Unesco-Weltkulturerbe, Highlight ist das von Tiepolo gestaltete, farbenprächtige Deckenfresko im Treppenhaus, das größte zusammenhän-
gende Deckenfresko der Welt. Hoch über der Stadt thronen die Festung Marienberg und die Wallfahrtskirche "Käppele". Ein Muss für jeden Besucher ist der "Brückenschoppen" auf der Alten Mainbrücke.

Eine sanfte, romantische Hügellandschaft zeichnet die Gegend rund um Karlstadt aus. Foto: djd/TVF/Fränkisches Weinland/Andreas Hub

Ausflug 2: Aschaffenburg

Etwas länger dauert die Fahrt nach Aschaffenburg. Mitten in der Stadt am Untermain befindet sich das aus rotem Sandstein erbaute Schloss Johan-
nisburg, eines der bedeutendsten Bauwerke der deutschen Spätrenaissance. Zwischen Schloss Johannisburg und Pompejanum liegt ein abwechs-
lungsreicher Park mit einem reizvollen Lauben-
gang über der mittelalterlichen Stadtmauer und einem klassizistischen Frühstückstempel. Etwas außerhalb der Innenstadt findet man den im englischen Landschaftsstil gestalteten Park Schönbusch.

Ausflug 3: Schweinfurt

Der dritte Ausflug führt nach Schweinfurt. Das dortige Museum Georg Schäfer besitzt eine einzigartige Sammlung deutscher Malerei und Zeichenkunst von 1760 bis 1930 sowie die bedeutendste Privatsammlung der Kunst des 19. Jahrhunderts aus dem deutschspra-
chigen Raum. Die Kunsthalle wiederum legt ihren Schwerpunkt auf deutsche Kunst nach 1945. Einige Kilometer außerhalb befindet sich Schloss Werneck, ein weiteres Meisterwerk des Baumeisters Balthasar Neumann.

Nächtlicher Blick von der Karlburg auf Karlstadt am gegenüberliegenden Ufer des Mains.
Foto: djd/Stadt Karlstadt
.

baur



Anzeige
www.baur.de

Ausklingen lassen sollte man einen Tag im Fränkischen Weinland mit einem guten "Schoppen". Foto: djd/Stadt Karlstadt/Jochen Schreiner



Dekorativer Start in die Selbstständigkeit - Raumausstatter haben attraktive Möglichkeiten als Franchisenehmer Weiterlesen


Großes Kino und Top-Serien als Erste streamen: Das neue Entertainment & Cinema Ticket ist da Weiterlesen



ANZEIGEN


Bis zu 200€ Technik-Rabatt in der Dell Mega Woche - Jetzt Monitore & Notebooks günstiger kaufen
Running 300x250
www.baur.de
300x250_Garten


RODENSTAOCK: Besser sehen durch biometrische Intelligenz Weiterlesen


Bulgarien: Sonnenstrand - Natur und Meer an einem Ort Weiterlesen

KERNenergie eröffnet am 1. Juli neuen Store mit gläserner Choco-
laterie in Hamburg
Weiterlesen



Wirtschaftsnachrichten und Verbrauchertipps aus der WR-O | WIrtschaftsRedaktion Oberpfalz, Amberg | Inhalt

55.463 Seitenaufrufe im Juli 2020